Wie schalte ich meinen Weenect Cats² / Dogs² Tracker ein und aus?

Den Tracker einschalten

Um Ihren Weenect Cats² oder Dogs² Tracker zu aktivieren, platzieren Sie ihn zunächst im Freien an einem offenen Ort. Folgen Sie dann diesen einfachen Schritten:

1. Drücken Sie die ON/OFF-Taste: Finden Sie die ON/OFF-Taste an Ihrem Tracker. Halten Sie sie für drei Sekunden gedrückt.

2. Vibration und Ton: Wenn der Tracker vibriert und einen Ton abgibt, können Sie die Taste loslassen. Ihr Tracker ist nun eingeschaltet.

3. Beobachten der LEDs: Halten Sie den Tracker im Freien, bis die gelbe LED schnell zu blinken beginnt. Dies zeigt an, dass der Tracker versucht, seine erste GPS-Position zu erhalten.

mceclip0.png

Abbildung der Ein-/Aus-Taste

 

4. Erste GPS-Ortung: Wenn die gelbe LED zweimal und die blaue LED einmal blinkt, bedeutet dies, dass Ihr Tracker erfolgreich eine erste GPS-Position erhalten hat.

 

Den Tracker ausschalten

Um Ihren Weenect Cats² oder Dogs² Tracker auszuschalten, folgen Sie diesem einfachen Verfahren:

1. Dreimaliges schnelles Drücken der ON/OFF-Taste: Drücken Sie dreimal schnell hintereinander auf die ON/OFF-Taste.

2. Bestätigung durch Vibration: Sobald der Tracker vibriert, bedeutet dies, dass er vollständig ausgeschaltet ist.

 

Fazit

Diese Anweisungen helfen Ihnen, Ihre Weenect Cats² und Dogs² Tracker einfach ein- und auszuschalten. Beachten Sie, dass der Prozess der ersten GPS-Positionierung je nach Umgebung und Wetterbedingungen variieren kann.

 

💡 Wissenswert

Um die Akkulaufzeit und die GPS-Genauigkeit zu optimieren, wird empfohlen, den Tracker an einem Ort mit guter Sicht auf den Himmel zu platzieren. Hindernisse wie Gebäude oder dichte Bäume können die GPS-Leistung beeinträchtigen.

 

Um Ihren Tracker besser zu verstehen, hier ein Erklärungsvideo, das Ihnen hilft, den Zustand Ihres Trackers anhand der LEDs zu erkennen.

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
172 von 338 fanden dies hilfreich