Wie benutzt man die Funktionen Klingeln und Vibrieren?

Die GPS-Tracker von Weenect bieten innovative Funktionen, um mit Ihren Haustieren in Verbindung zu bleiben. Zu diesen Funktionen gehören die Schaltflächen Klingeln und Vibrieren, die wertvolle Werkzeuge für Kommunikation und Erziehung sind. Erfahren Sie, wie Sie sie effektiv einsetzen können, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen.

 

Entdecken Sie die Funktionen der Schaltflächen

Die Schaltflächen Klingeln und Vibrieren fügen eine zusätzliche Dimension zur Interaktion mit Ihrem Tracker hinzu. Sie können für einige Sekunden einen Klingelton oder eine Vibration aktivieren, eine nützliche Methode, um Ihr Tier zu orten oder seine Aufmerksamkeit zu erregen.

Sonner - onboarding.png  Vibrer - onboarding.png

 

Personalisierung und Optimierung der Nutzung

Weenect hat diese Funktionen kürzlich verbessert und bietet Ihnen nun die Möglichkeit, die Dauer des Klingeltons und der Vibration zwischen 1, 2, 3, 5 und 10 Sekunden zu wählen. Diese Flexibilität ermöglicht es Ihnen, die Nutzung der Schaltflächen an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen, sei es, um Ihr Tier schnell zu finden oder es zu erziehen. Für diejenigen, die das Premium-Paket abonniert haben, kann die Dauer sogar auf bis zu 30 Sekunden verlängert werden, was einen größeren Spielraum für Training und Ortung bietet.

Sonner - popin.png  Vibrer - popin.png

 

Fazit

Die Interaktionsschaltflächen mit dem Tracker sind wesentliche Werkzeuge bei der Nutzung Ihres Weenect Trackers. Ob für eine schnelle Kommunikation oder für die Erziehung Ihres Tieres, diese Funktionen verbessern Ihre Erfahrung mit unseren Produkten erheblich.

 

💡Wissenwertes:

Wussten Sie, dass die Verwendung der Klingel- und Vibrationsfunktionen besonders effektiv für die Tiererziehung ist? Indem Sie diese Signale mit bestimmten Routinen oder Befehlen verbinden, können Sie Ihr Tier konsistent und effektiv trainieren, wodurch die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem vierbeinigen Begleiter gestärkt wird.

War dieser Beitrag hilfreich?
101 von 346 fanden dies hilfreich